Partner

Die deutsche Adaption und Pilotierung des  "StadtRaumMonitor - Wie lebenswert finde ich meine Umgebung?" wurden umgesetzt im Rahmen einer Kooperation der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) mit dem Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg und dem Landeszentrum Gesundheit Nordrhein-Westfalen im Rahmen der Joint Action Health Equity Europe und mit freundlicher Unterstützung der Städte Bochum, Eschweiler und Plochingen, der Gemeinde Aidlingen, der Kreise Böblingen und Esslingen sowie der StädteRegion Aachen.

Diese Onlineversion des „StadtRaumMonitor – Wie lebenswert finde ich meine Umgebung?“ ist Bestandteil des Baukastens „Bewegungsförderung in der Lebenswelt Kommune“ im Rahmen des Programms "Älter werden in Balance" der BZgA mit finanzieller Unterstützung des Verbandes der Privaten Krankenversicherung e.V. (PKV).

Der Inhalt von "StadtRaumMonitor - Wie lebenswert finde ich meine Umgebung?" basiert auf dem von NHS Health Scotland, Architecture & Design Scotland, Scottish Government und Glasgow City Council entwickelten Place Standard Tool (Open Government License v3.0). Für die Entwicklung des Tools danken wir den Urhebern und unseren weiteren Unterstützern für die gute Zusammenarbeit.