Programm

Uhrzeit Tagungspunkt und Vortragende(r) / Einrichtung
09:30 Uhr Anmeldung und Begrüßungskaffee
10:00 Uhr  Begrüßung und thematische Einführung
Claudia Jansen, Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA)
10:15 Uhr  Aktuelle Aspekte des Ü50-Fußballs (Arbeitstitel)
Willi Hink, Deutscher Fußball-Bund (DFB), Direktion Amateurfußball, Qualifizierung, Schiedsrichter und Gesellschaftliche Verantwortung
10:40 Uhr Älter werden, in Bewegung bleiben, kristalline Intelligenz nutzen: Körperliche und mentale Ressourcen älterer Männer
Prof. Dr. Eckart Hammer, Evangelische Hochschule Ludwigsburg
11:15 Uhr Leidenschaft und Augenmaß: Fußball 50+ – ein Gewinn für Männer!
Prof. Dr. med. Jürgen Scharhag, Universität des Saarlandes, Institut für Sport- und Präventivmedizin
11:50 Uhr Kaffeepause
12:00 Uhr Es ist nie zu spät und selten zu früh – Interview mit Dr. Harald Schmid
Dr. Harald Schmid, ehemaliger deutscher Leichtathlet und Olympiamedaillengewinner, Europameister im 400-m-Hürdenlauf
12:30 Uhr Praxisbeispiel: Ansprache und Bindung von Ü50-Fußballern im Verein
Bernhard Häsel, „U 60 (So um die 60)-Veteranen“, SV Haldern 1920 e.V.
12:50 Uhr Abschluss mit Einladung zum Turnier
Rainer Milkoreit, Deutscher Fußball-Bund (DFB), Vizepräsident Breitenfußball
13:00 Uhr Ende der Veranstaltung


Anschließend Austausch und Imbiss beim DFB-Ü50-Cup


Optional: Teilnahme an der Abendveranstaltung mit Podiumsdiskussion zum Thema Fußball/Sport für Ältere, Unterhaltungsprogramm und Public-Viewing des EM-Viertelfinals