Bewegung ist die beste Medizin – und das ganz ohne Nebenwirkungen. Machen Sie mit!
Nutzen Sie unsere Angebote und Übungen, die Sie ganz leicht in ihren Alltag integrieren können.

Aktiv werden

BZgA fördert 800 ATP-Kurse

Sport- und Turnvereine im ganzen Bundesgebiet können ab sofort ATP-Kurse anbieten. Darüber hinaus werden 800 ATP-Kurse von bis zu 800,- € durch die BZgA gefördert. Das Infoblatt zur Finanzierung von ATP-Kursen und den Antrag finden Sie hier.

Aktiv im Sommer

Programmbotschafter Prof. Dr. Ingo Froböse gibt Hinweise, wie man auch bei  hohen Temperaturen im Sommer aktiv bleiben kann. Mit diesen Tipps kommen  Sie garantiert in Bewegung. Hier gehts zum Video...

Aktiv Programm für jeden Tag

Wir haben für Sie ein Aktiv-Programm für jeden Tag zusammengestellt. Mit unseren gezielten Bewegungsübungen können Sie Arme, Beine, Bauch und Rücken stärken. Mit diesem Training unterstützen Sie Ihre Beweglichkeit und Koordination. Als Hilfsmittel benötigen Sie lediglich einen Stuhl.

Gesund bleiben

5. Bundeskonferenz "Gesund & aktiv älter werden"

5. Bundeskonferenz

Die 5. Bundeskonferenz "Gesund & aktiv älter werden" mit dem Titel "Präventionspotentiale im hohen Alter - erfolgversprechende Ansätze der Gesundheitsförderung in der Lebenswelt Pflegeeinrichtung" war mit mehr als 280 Gästen ein voller Erfolg.

Aus eigener Kraft

Wer sich regelmäßig bewegt, stärkt nicht nur Muskeln und Gelenke. Ein bewegter Alltag hilft auch die Selbständigkeit zu erhalten. Ob beim Fensterputz, beim Einkauf im Supermarkt oder beim Spaziergang im Park, mit jeder Bewegung tun Sie etwas dafür, weiterhin selbstständig leben zu können.

Foto: Seniorin im Schwimmbad

Ausdauer

Ausdauer hilft unserem Körper, sich nach einer Belastung schnell zu erholen bzw. zu regenerieren. Eine gute Ausdauerfähigkeit stärkt daher das Herz-Kreislauf-System und schützt uns vor Arteriosklerose. Da sie im Alter verloren geht, ist Bewegung sehr wichtig.