Alltagssituationen mit Trainingseffekt

Typische Alltagssituationen wie Treppensteigen, Aufstehen und Hinsetzen oder längere Fußwege scheinen sehr simpel und unscheinbar, haben aber einen großen Trainingseffekt. Probieren Sie Alltagswege wie z.B. Treppensteigen bewusster in Ihren Alltag zu integrieren und die körperliche Aktivität bewusst zu erhöhen. Dies erhöht die Ausdauerfähigkeit und so wird auch das Immunsystem gestärkt.

Auch ein gewöhnlicher Stuhl kann als Alltagsgegenstand für Übungen genutzt werden. Das „Stuhl-Stemmen“ stellt eine sehr gute Möglichkeit dar, Bewegungen in den eigenen vier Wänden durzuführen. Hierbei werden neben der Beinmuskulatur auch die Arme mit einbezogen und gestärkt. Ebenso das richtige Hinsetzen und Aufstehen kann geübt werden und ist für die Beweglichkeit im Alltag wichtig.

Bei allen Bewegungen ist die bewusste und konzentrierte Ausführung ausschlaggebend, um Verletzungen vorzubeugen.

Gestalten Sie Ihren Alltag neu und bauen Sie ganz bewusst einfache Übungen in Ihren Alltag ein. Hier können Sie verschiedene Alltagssituationen angeleitet mittrainieren: www.aelter-werden-in-balance.de/aktiv-werden/uebungen/alltagsaktivitaeten/